GESCHÄFTSFÜHRER

Herr Gerhard Kämpfe

Steuernummer: 161/117/00404
Amtsgericht Jena, HRB 108250

ANFAHRT

Re-Sa GmbH
Georg-Haar-Str. 13
99427 Weimar
Deutschland

KONTAKT

TEL: 03643 / 80 50 40
FAX: 03643 / 80 50 415
Email: info@re-sa.de

Informationspflicht bei Datenerhebung gemäß Art. 13 und 14 DS-GVO

Nutzung der Websiten der Re-Sa Reparatur- und Sanierungs GmbH

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Re-Sa Reparatur- und Sanierungs GmbH
Georg-Haar-Str. 13
99427 Weimar
Deutschland

Vertreten durch den Geschäftsführer:
Gerhard Kämpfe

TEL: 03643 / 80 50 40
FAX: 03643 / 80 50 415
Email: info@re-sa.de

2. Datenschutzbeauftragter

Ein Datenschutzbeauftragter wird auf Grund der Firmengröße gemäß den Vorgaben des DSVGO nicht bestellt.

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes.

Im Allgemeinen ist die Nutzung unserer Internetseite nur mit Angaben personenbezogener Daten möglich. Die Re-Sa GmbH speichert mit dem Besuch auf unserer Internetseite automatisch folgende Daten auf dem Server:

  • IP-Adresse
  • Besuchte Internetseiten
  • Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuches auf unseren Seiten
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Verwendete Suchbegriffe
  • Verwendetes Betriebssystem und Browsertyp/-Version
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangen.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten in Formularen erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Übersenden Sie uns personenbezogene Daten per E-Mail, weisen wir Sie hiermit vorsorglich daraufhin, dass die Übertragung von Daten im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein entsprechender Schutz vor Drittzugriffen kann unsererseits nicht gewährt werden. Eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird gespeichert, um Ihnen eine von Ihnen gewünschte Information per E-Mail zu übermitteln.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt für folgende Zwecke:

  • Nutzung der Website www.re-sa.de
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (gesetzliche Auskunfts- und Mitteilungspflichten)
  • Im Rahmen einer Interessenabwägung

Soweit erforderlich, verarbeiten wir personenbezogene Daten auch zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens oder berechtigter Interessen Dritter.

Dazu gehören:

  • interne Auswertungen und Analysen sowie Marketingmaßnahme
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebes unseres Unternehmens
  • Verhinderung von bzw. Beweissicherung bei Straftaten

Sofern eine Einwilligung zur Verarbeitung für bestimmte Zwecke erteilt wurde, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung damit gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf ist an Re-Sa Reparatur- und Sanierungs GmbH, Georg-Haar-Str. 13, 99427 Weimar, Deutschland, TEL: 03643 / 80 50 40,FAX: 03643 / 80 50 415, Email: info@re-sa.de zu richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Bei der Benutzung unserer Seite werden Cookies verwendet. Cookies sind Daten bzw. kleinen Dateien, die von unserer Internetseite, automatisch auf Ihrem genutzten System abgelegt oder gespeichert werden. Damit werden u.a. persönliche Seiteneinstellungen registriert, somit sie direkt auf die letzte Seite oder bestimmte Angebote zugreifen können. Die Links können nur ausgeführt werden, wenn der Browser die Aktivitäten von JavaScript zulässt. Gängige Browser bieten Einstellungsoptionen, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass sie auf alle Funktionen unserer Internetseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie auch im Internet auf den Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

4. Datenerhebung bei Dritten (ohne Ihre Mitwirkung/Beteiligung)

Eine Datenerhebung von Dritten erfolgt nicht.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

  • Empfänger
    Zweck der Weitergabe
  • Anwaltskanzleien und zuständige Gerichtsbarkeit
    Durchsetzung von Ansprüchen
  • Aufsichtsrat
    Informationsrechte im Rahmen der Kontroll- und Überwachungsfunktion
  • Behörden
    gesetzliche Auskunfts- und Mitteilungspflichten
  • IT-Dienstleister
    Erstellung, Wartung oder Instandhaltung der Website.
  • Marktforschung
    Optimierung der Website

6. Dauer der Speicherung der Daten

Wir speichern die Daten während der Begründung und Durchführung einer Geschäftsbeziehung (Verarbeitungszweck). Nach Ende einer Geschäftsbeziehung (Wegfall des Verarbeitungszweckes) können verschiedene Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen bestehen, wegen derer nicht gelöscht wird (vertraglich, satzungsmäßig, miet-, steuer-, handelsrechtlich). Denkbar ist eine weitere Speicherung auch zur Geldendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

7. Datenschutzrechte betroffener Personen

Betroffene Personen haben folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 16 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
  • Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)

8. Beabsichtigte Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet derzeit nicht statt. Diese ist auch nicht geplant.

9. Freiwilligkeit und Bereitstellungspflicht personenbezogener Daten

Es müssen die Daten bereitgestellt werden, die zur Begründung und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und Erfüllung damit verbundener vertraglicher Pflichten erforderlich sind und zu deren Verarbeitung wir rechtlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten kann eine Geschäftsbeziehung nicht begründet und durchgeführt werden. Freiwillige Angaben sind im jeweiligen Erhebungsformular als solche entsprechend gekennzeichnet.

10. Automatisierte Entscheidungsfindungen, Durchführung eines Profilings

Zur Begründung und Durchführung einer Geschäftsbeziehung führen wir keine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling durch.